Home

Roche Austria: Titus Gylvin ist neuer General Manager

Wien,

Mit Anfang August 2017 hat Titus Gylvin die Geschäftsführung von Roche Austria in Wien übernommen. Er wechselt aus der Position des General Managers von Roche Finnland an die Spitze der österreichischen Niederlassung. Neben einer Ausbildung als Doktor der Humanmedizin an der Universität Kopenhagen verfügt Gylvin über einen PhD.
 

Titus Gylvin startete seine Karriere in der klinischen Forschung in Kopenhagen. Danach hatte er verschiedene leitende Positionen in der globalen, forschenden pharmazeutischen Industrie im internationalen Umfeld inne, einschließlich der USA und China. Für Roche ist er seit 2010 tätig. Er verfügt über langjährige Führungserfahrung sowohl im medizinischen als auch im kommerziellen Bereich und engagierte sich als internationaler Netzwerker auch in der Industrievereinigung.

Der gebürtige Däne spricht mehrere Sprachen (einschließlich Deutsch), ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Gemeinsam mit seiner Familie hat er seinen Lebensmittelpunkt nach Wien verlegt. Er freut sich auf einen erfolgreichen Start mit seinem neuen Team und die Zusammenarbeit mit österreichischen Stakeholdern und Partnern.

Die vollständige Medienmitteilung finden Sie auf der rechten Seite zum Download.