Home

Roche in Österreich zum zweiten Mal in Folge „Top Arbeitgeber“

Wien,

Gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Statista und der Karriereplattform kununu hat das Magazin Trend die „Top Arbeitgeber“ Österreichs ermittelt. Roche wurde dabei bereits zum zweiten Mal in Folge ausgezeichnet. Seit über 100 Jahren ist Roche in Österreich als innovativer Arbeitgeber unter dem Motto „Doing now what patients need next“ tätig.



 

Zum zweiten Mal in Folge wurde Roche in Österreich (mit den drei eigenständigen Gesellschaften Roche Austria, Roche Diagnostics und Roche Diabetes Care) als „Top Arbeitgeber“ in der Sparte Chemie und Pharma vom Magazin Trend zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Statista und der Karriereplattform Kununu gekürt.
Die Auszeichnung bescheinigt Roche eine attraktive, wertschätzende und vertrauenswürdige Arbeitsplatzkultur, in der die Vereinbarkeit von Karriere und Privatleben, flexible Arbeitszeitmodelle auf Vertrauensbasis („New Ways of Working“) und effektive Weiterbildungsmaßnahmen zum gelebten Berufsalltag gehören. Auch von der Geschäftsleitung unterstützte Mitarbeiter-Initiativen zur bereichsübergreifenden Zusammenarbeit und Förderung des sozialen Austauschs wie „Workplace Matters“ tragen zur stetigen Optimierung und Gestaltung des Arbeitsumfeldes bei.
Im Rahmen dieser Initiative fanden bereits einige erfolgreiche Projekte ihre Umsetzung, so wurden unter anderem Hochbeete zur Eigennutzung am Firmengrund installiert, sommerliche Grillfeste für alle Mitarbeitenden organisiert und als Highlight des letzten Jahres ein Beachvolleyball-Platz am Firmengelände errichtet.

Darüber hinaus bietet Roche seinen Mitarbeitenden eine Vielzahl von Services und Vergünstigungen an, die den Arbeitsalltag erleichtern und die Freizeit bereichern. Um das ema Gesundheit und Wohlbefinden noch stärker in den Mittelpunkt zu rücken, findet jährlich im Herbst die sogenannte „Wellbeing-Woche“ statt. Unter dem Motto “Live well – Find your balance” werden am Standort verschiedene attraktive Gesundheitsangebote vorgestellt, die emen wie Ernährung, Bewegung, Prävention und mentales Wohlbefinden behandeln.

„Im sich ständig verändernden Marktumfeld ist die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ein zentraler Erfolgsfaktor“, so Uta-Maria Ohndorf, Geschäftsführerin Roche Diagnostics.

„Es sind vor allem unsere Werte, die für unsere Mitarbeitenden den Unterschied ausmachen. Wir fühlen uns der Wissenschaft verpflichtet, setzen höchste ethische Maßstäbe und bekennen uns zum Zugang zu medizinischen Innovationen für alle“, ergänzt Titus Gylvin, Geschäftsführer von Roche Austria. „Unsere Mitarbeitenden wissen, dass ihre tägliche Arbeit viele Menschen dabei unterstützt, ein besseres, längeres Leben zu führen.“

„Wir sind überzeugt, dass unsere Fähigkeit, hochqualifizierte und vielseitige Mitarbeitende anzuziehen, zu halten und zu motivieren, der Schlüssel zu unserem Erfolg ist“, meint Peter Jäggi, Geschäftsführer von Roche Diabetes Care abschließend.

Die vollständige Medienmitteilung finden Sie auf der rechten Seite zum Download.

 

 

 

 

Die vollständige Medienmitteilung finden Sie auf der rechten Seite zum Download.